Speri Amarone Valpolicella Classico 2010

Lieferzeit:
sofort lieferbar sofort lieferbar (Ausland abweichend)
79,90 EUR
106,53 EUR pro Liter

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Für diesen Spitzenamarone kommen die traditionellen Sorten Corvina Veronese, Rondinella und Corvinone zum Einsatz. Die Zeit der Traubentrocknung beträgt 120 Tage in einer perfekt klimatisierten Trockenhallen. Die Vinifizierung erfolgt hier nach der traditionellen Methode, die Mazeration dauert vier Wochen und wird von täglichem Umpumpen begleitet. Dieser Amarone reift vier Jahre im spektakulären Keller des Weingutes. Man verwendet hierbei 500 Liter fassende Fässer aus slowenischer Eiche und die darauf folgende Flaschenreifung erstreckt sich über weitere 12 Monate.

Das Bukett des dunklen Amarone lässt bereits seinen Körper erahnen. Fette Amarenakirschen,Trockenpflaume, Espresso, Zigarrenkiste und etwas Marzipan- Mandel- Rosinenduft malen ein barockes Bild im Stil eines Rubens in die Wahrnehmung Ihrer Sinne. Sie werden nicht ablassen wollen an diesem fasziniernedem Bukett zu riechen und immer wieder neue Düfte zu finden. Der sehr ausgewogene und komplexe Amarone della Valpolicella von Speri trifft satt und weich auf die Zunge. Es sind einerseits zwar kräftige Tannine und herbe Aromen vorhanden, doch andererseits streichelt der Wein die erwartungsfrohen Geschmacksnerven mit himmlisch süßen Früchten. Datteln und Feigen spielen dabei eine tragende Rolle. Kaffee, Kirschen, Bittermandel und Herrenschokolade folgen mit ähnlicheb Präsenzen. Eine ausdrucksstarke Kräuternote kommt hinzu und am Ende bleibt die verheißungsvolle Ankündigung auf einen warmen, vielfältigen und sehr langen betörendem Abgang. Voll und mächtig zeigt der Wein seine Kraft. Doch es ist alles sehr gut durchtrainiert und er wirkt wie ein beweglicher, junger Zehnkämpfer und nicht wie ein träger und übergewichtiger Bodybuilder. Ein wirklicher Kraftprotz im Armani Anzug und eine Persönlichkeit mit feinen Manieren, den Sie ohne Bedenken auf Ihre Gäste loslassen können und müssen. Ihre Gäste werden diesen Amarone ins ihr Herz schließen und sich an die tolle Stunden bei Ihnen noch sehr lange zurück erinnern. Alkohol: 15 % vol. Allergene: enthält Sulfite 

 
Optimaler Genuss: jetzt bis mindestens 2030




Das Weingut Speri

Die Geschichte des weltkekannten Weingutes Speri beginnt in der Region Valpolicella, nahe der schönen Stadt Verona, gegen Ende des 1800 Jahrhunderts. Eine sehr lange Familiengeschichte, die sich in erster Linie um das sagenumwobene Topprodukt dieser Weinbauregion dreht, die Produktion des renommierten und traditionsreichen aller Valpolicella Weine, den Amarone. Speri Viticoltori hat es in der langen Zeit seit Bestehen geschafft, einer der Bezugspunkte für die italienische Önologie zu werden und als das Vorbild für viele heranwachsende Winzer zu fungieren. Speri hat die Geschichte der Region Valpolicella maßgeblich mitgeprägt und steht im Mittelpunkt des weltweiten Interesses. Im Verlauf der Jahre wurde das Anwesen ständig erweitert und die eigenen Rebflächen erschließen sich heute auf etwa 50 Hektar Land. Diese Ausdehnung wurde geschickter Weise immer innerhalb des Valpolicella Classico Gebietes gehalten, um die Kontinuität und den einzigartigen Stil der exzellenten Speri Weine zu garantieren. Die nun fünfte Generation ist voller Stolz und Ehrgeiz am Werk, dass Erbe und die Geschichte ihrer Vorfahren, in eine gesicherte Zukunft zu führen.
 

 

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.
Webshop by Gambio.de © 2013